Die in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts von jüdischen Kantoren komponierten Werke für die gottesdienstliche Liturgie der Synagoge verschwand mit dem Nationalsozialismus fast vollständig aus Deutschland.

 

Seit Anfang der neunziger Jahre erklingt die Musik von Louis Lewandowski, Salomon Sulzer und Salomon Naumbourg und anderen jedoch wieder – in der Berliner Synagoge Pestalozzistraße mit Kantor Isaac Sheffer unter der Leitung von Regina Yantian.

 

Auch der Re'ut -Chor Berlin widmet sich dieser einzigartigen Tradition und ermöglicht interessierten Sängerinnen und Sängern das Singen dieser wunderbaren Musik unter der kompetenten und professionellen Leitung von Regina Yantian.

 

Ergänzt wird das Repertoire durch Israelische Chormusik.

 

 

Über den Komponisten…
Über den Komponisten…